Tipps für Kulturreisen nach Ägypten Reise & Kultur

Ägypten – Land der Pharaonen und Pyramiden. Gerade die Jahrtausende alte Geschichte des Landes ist es, die Kulturreisen nach Ägypten so lohnenswert macht. Wir sagen Ihnen, welche Sehenswürdigkeiten Sie gesehen haben sollten und was Sie als Tourist beachten müssen, damit der Urlaub am Roten Meer ein voller Erfolg wird.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten von Ägypten

Das Land ist vor allem durch die Kultur des alten Ägypten geprägt. Pyramiden und Pharaonentempel stehen im Mittelpunkt der touristischen Angebote. Aber auch die Städte Kairo und Alexandria sind wichtige Ziele für Kulturreisen nach Ägypten.

Größere Kartenansicht

Hier eine Übersicht über die schönsten Sehenswürdigkeiten des Landes:

  • der Obst- und Gemüsemarkt von Hurghada
  • der Tempel von Luxor (sowie das Luxor-Museum)
  • das Tal der Könige
  • der Horustempel in Edfu
  • die Pyramiden und die Sphinx von Gizeh
  • al-Qusair
  • Qena
  • die Tempel von Abu Simbel
  • Sakkara (bekannt für zahlreiche Pyramiden und Grabanlagen)
  • Theben
  • das Katharinenkloster und der Berg Sinai auf der Sinai-Halbinsel
  • das ägyptische Nationalmuseum in Kairo
  • der Ras Mohammed Nationalpark
  • der botanische Garten von Assuan
  • der Doppeltempel von Kom Ombo

Vor allem das Tal der Könige sollte auf Kulturreisen nach Ägypten nicht fehlen, denn hier finden sich beeindruckende Zeugnisse der alten Kultur des Landes. So wurde 1922 das legendäre Grab des Tutanchamun entdeckt.

Zudem sollten Sie einen Ausflug zu einem der vielen Beduinendörfer unternehmen und das sehr ursprüngliche Leben der Beduinen in Ägypten kennenlernen. Allerdings sollen Sie niemals allein reisen, sondern geführte Touren buchen.

Und auch den Nil, einen der größten Flüsse der Welt, sollte man einmal in seiner vollen Pracht gesehen haben. Vor allem das Nildelta ist beeindruckend.

>>>Lesetipp:  Florenz für Frauen – Kulturelle Reisetipps für die Perle der Toskana

Die Top-Urlaubsorte in Ägypten

Kultur lässt sich auch von den Urlaubsorten des Landes aus erleben. Wenn Sie eine Pauschalreise gebucht haben, sind oft einige Sehenswürdigkeiten im Angebot enthalten. Viele Ziele können Sie aber auch zusätzlich buchen. Folgende Urlaubsorte sind nicht nur für den Badeurlaub, sondern auch als Ausgangspunkt für Kulturreisen in Ägypten beliebt:

  • Dahab
  • El-Guna
  • Hurghada
  • Luxor
  • Makadi Bay
  • Marsa Alam
  • Port Said
  • Safaga (besonders als Kurort beliebt)
  • Sharm el Sheikh

Vor allem bei Frauen werden Reisen nach Ägypten immer beliebter. Denn hier findet man sowohl Kultur als auch modernste Wellness-Anlagen. Wer allein verreisen möchte, findet z.B. unter www.singlereisen.net passende Urlaubsangebote.

Reisehinweise für Ägypten

Leider ist die Sicherheit von Touristen in Ägypten nach den Unruhen der letzten Jahre immer noch nicht in allen Landesteilen gewährleistet. Sie sollten sich daher auf die Touristenzentren des Landes konzentrieren. Dazu gehören:

  • Kairo,
  • Alexandria,
  • Luxor,
  • Assuan,

und weitere Urlaubsgebiete am Roten Meer. Informationen über die aktuelle Sicherheitslage erfahren Sie beim Auswärtigen Amt.

Was Sie allgemein als reisende Frau beachten sollten, erfahren Sie hier.

Die Schönheit Ägyptens entdecken

Kulturreisen nach Ägypten sind einfach unvergesslich. Denn kaum ein Land auf dieser Welt hat eine so lange und dramatische Geschichte wie das Land in Nordafrika. Wer zudem noch einen Bade- oder Wellnessurlaub erleben möchte, ist in Ägypten genau richtig. Denn hier verbinden sich Altertum und Moderne ideal. Bleibt zu hoffen, dass sich die Sicherheitslage in den nächsten Jahren weiter verbessert, damit der Tourismus in diesem einzigartigen Land wieder an Aufmerksamkeit gewinnt. Wenn Sie sich für einen Urlaub in Ägypten entscheiden, wünschen wir Ihnen schon einmal eine gute Reise. Sie werden begeistert sein!

>>>Lesetipp:  Interview mit 2MalWeg: Als Frau unterwegs mit dem Motorrad

Hier finden Sie weitere Informationen über das Reiseziel Ägypten

- Artikel vom MTcuMDUuMjAxMw==

Das könnte Sie auch interessieren: