Perücken und Haarteile – mehr Abwechslung in den Alltagslook bringen © Alexas_Fotos / pixabay.com Beauty / Fashion

Öfter mal ein neuer Style – auch bei der Haarpracht keine schlechte Idee! Denn: Immer die gleiche Frisur zu tragen, wird vielen Frauen und Männern auf Dauer langweilig. Das simple Haareschneiden beim Friseur ist auch nicht immer die ultimative Lösung. Da könnte doch eine Perücke oder ein Haarteil zur Abwechslung her. Auf dem nächsten Fest oder dem nächsten großen Event möchten Frauen wie Männer immerhin glänzend aussehen, und das von Kopf bis Fuß.

Ist der Termin beim Friseur – wie derzeit coronabedingt üblich – bereits überfällig, so kann mit einer Perücke oder einem Haarteil schnell eine neue, aufregende Frisur, natürlich passend zum Outfit, gezaubert werden. Beim Kauf einer Perücke sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass sie auch zum Typ und zum Teint passt. Zu einem sehr hellen Teint machen sich blond und rot in der Regel besser als braun oder schwarz. Aber das ist selbstverständlich auch Geschmackssache. Wer viel ausprobiert, bekommt ein Händchen für Farben, Haarlängen und Haarschnitte, die ihm gut zu Gesicht stehen. Dann mal los: Ran an unsere kleine Perücken-Kunde.

Perücken und Haarteile haben eine lange Tradition

Der Frisur und dem Haarschmuck kommt bei allen Völkern der Erde besondere Bedeutung zu. Die Menschen gehen mit einer bestimmten Mode oder die Haartracht ist klimatischen oder religiösen Bedingungen angepasst – somit können Haare viel erzählen. Die ältesten Perücken und Haarteile der Welt stammen wohl aus Ägypten und aus dem Römischen Reich. Das antike Griechenland und bestimmte indianische Völker fertigten ebenfalls Haarteile und Perücken an. Im Frankreich des siebzehnten Jahrhunderts kam die Perücke für den Adel auf. Pompöse Meisterwerke aus Echthaar wurden von den Damen und von den Herren des hohen Standes gleichermaßen getragen. Aus dieser Zeit stammt auch der Beruf des Perückenmachers, der Handwerk und Kunst miteinander vereint. Bis heute ist die Perücke immer wieder präsent. Auch Haarteile sind einfach zeitlos und eignen sich für die verschiedensten Gelegenheiten.

Perücke, Perücken, Haarteil, Haarteile, Tradition, Griechen, Römer, Barock, Adel

An Barock und Rokoko angelehnte Perücken werden immer noch getragen – besonders beim Karneval von Venedig. © FOTOKALDE / pixabay.com

Perücken und Haarteile aus Echthaar oder Kunsthaar

Wer die Abwechslung und das Ausprobieren in Sachen Haarmode und Style schätzt, kann entweder eine Perücke aus Kunsthaar oder aus Echthaar wählen. Während Perücken aus Echthaar den Vorteil bieten, dass sie besonders natürlich aussehen und sich wie eigenes Haar mit Fön und Lockenstab stylen lassen, sind hochwertige Perücken aus Kunsthaar außerordentlich leicht und angenehm zu tragen und für den Laien kaum von Perücken aus echtem Haar zu unterscheiden. Bei den zumeist günstigeren Kunsthaarperücken können anders als bei Echthaarperücken die Spitzen der Haare nicht brechen. So hat jede Perückenart ihre ganz speziellen Vorteile.

Wahre Fans mannigfaltiger Haarpracht haben aber nicht nur ein Haarteil oder eine Perücke im Schrank. Sie besitzen oft Dutzende davon und zwar in verschiedenen Farben und Ausführungen. Je nach Anlass wählen sie zu ihrem Outfit die passende Perücke. Daneben lieben vor allen Dingen die Damen auch die Möglichkeit der Haarverlängerung mit Echthaar oder Kunsthaar – wie wir bereits in unserem großen Frauenparadies-Extensions-Ratgeber gezeigt haben. Es gibt so viele Möglichkeiten, mit dieser Art des Accessoires zu spielen, dass immer wieder neue Styles und Looks gezaubert werden. Ob Locken, eine Ponyfrisur oder eine kunstvolle Hochsteckfrisur – mit künstlichem oder echtem Haarersatz ist alles möglich.

Mehr Informationen zu verschiedenen Perückenarten gibt es auf peruecke.de.

Farbe, Hairstyle und Haarlänge wechseln – bei richtiger Pflege unbegrenzt möglich

In der Regel gehen wir alle paar Wochen zum Friseur. Aber wir können auch jeden Tag eine andere Frisur tragen. Zum Glück sind wir in der heutigen Zeit für alles offen und es gibt für jeden Wunsch und jede Vorliebe die passenden Angebote. So wird ein gepflegter Mann mit einer tollen Frisur längst nicht mehr belächelt. Auch er kann regelmäßig seinen Style in Sachen Haarpracht wechseln. Wer viele Haarteile und die eine oder andere Perücke besitzt, sollte diese nicht nur regelmäßig tragen, sondern auch richtig pflegen. Nur mit der geeigneten Pflege bereiten Perücken und Haarteile aus Kunsthaar und Echthaar lange Freude.

Im folgenden Video wird die Pflege einer Echthaar-Perücke Schritt für Schritt erklärt:

Die Pflege einer Kunsthaar-Perücke zeigt das anschließende Video:

Eine hochwertige Perücke oder ein erstklassiges Haarteil können sehr lange halten. Farbe, Form und Haarlänge regelmäßig zu wechseln, ist bei allen Generationen angesagt – mit der richtigen Perückenpflege haben Perückenfans lange Freude bei der stetigen Veränderung.

Perücken im Partnerlook

Wer bei einem Event für Aufsehen und für Stimmung sorgen möchte, der kann auch im Perücken-Partnerlook erscheinen. Das lieben insbesondere Paare, aber auch Freundinnen. Sie stimmen nicht nur ihren modischen Look aufeinander ab, sondern auch ihren Haarstyle. Einmal im Jahr ist bei uns und in vielen anderen Ländern der Welt Karneval. Jetzt werden sie endgültig hervorgezaubert, die schönen Haarteile und Perücken, die das ganze Jahr über womöglich gar nicht benutzt wurden. Mit Perücken im Partnerlook steht man schnell im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und sie eignen sich für den Besuch von Diskothek, Kino und Club gleichermaßen und sollten nicht immer nur erst dann ausgeführt werden, wenn die fünfte Jahreszeit angebrochen ist.

Schon Kinder lieben Perücken

Perücke, Echthaar-Perücke, Kunsthaar-Perücke, Pflege

Kinder lieben es, sich zu verkleiden. Da darf eine Perücke nicht fehlen. © Mimzy / pixabay.com

Fast jeder von uns hat sich als Kind irgendwann verkleidet. Schon Kinder lieben Perücken, denn sie versetzen die kleinen Träger in eine andere Welt, regen die Fantasie an und verändern Typ und Style. Vielleicht sollten wir uns ein wenig auf diese Zeit besinnen, als wir uns mit viel Lust auf Abwechslung und mit noch mehr Experimentierfreude verkleidet beziehungsweise verändert haben. Mut zur Perücke ist kein verrückter Einfall. Jeder sollte von dieser Macht zur Veränderung im Handumdrehen Gebrauch machen. Wer es noch nie ausprobiert hat, wie sich eine Perücke auf dem Kopf anfühlt, sollte das wirklich nachholen. Denn Zweit-Haarpracht ist für jeden Menschen geeignet.

Die Hochzeitsfrisur mit Haarteil und Haarschmuck

Haarmode ist wirklich überall in unserer Gesellschaft präsent. Sie hat einen hohen Stellenwert. Auch das berufliche Fortkommen hängt – auch wenn das freilich nicht der Fall sein sollte – oft mit der Pflege der Haare und der individuellen Haarmode zusammen. Die Hochzeitsfrisur mit Haarteil, Haarbändern, Perlen und einem Diadem ist das absolute Highlight in der Haarmode überhaupt. Die Frisurentrends in Sachen schönster Tag im Leben mögen von Jahr zu Jahr etwas variieren, aber eines ist immer gleich: die Braut will am Hochzeitstag auch und gerade dank einer exquisiten Frisur ganz besonders schön aussehen. Damit auch diejenige Heiratsanwärterin dazu in der Lage ist, die extrem feines Haar hat, greift der Hochzeitsstylist des Vertrauens häufig zum Haarteil. Dieser Umstand zeigt bereits, dass Haarteile und Perücken die Kraft haben, den Träger erstrahlen zu lassen. Und warum sollte man sich diesen Kniff nicht häufiger als bloß am Tag der Hochzeit und zum Fasching zu Nutze machen?

- Artikel vom MDkuMDYuMjAyMA==

Das könnte Sie auch interessieren: