Thema des Tages: Die Sicherheit von Kinderspielzeug Familie

Eltern möchten Ihre Kinder gesund aufwachsen sehen. Daher sorgen sie sich besonders um die Sicherheit Ihrer Kinder. Doch die Sicherheit von Kinderspielzeug wird oft vernachlässigt. Da gewinnt die kleine Tochter mal einen Teddy auf dem Jahrmarkt, der schnell ein Auge verliert oder komisch riecht und mal fallen Kleinstteile vom neuen Plastikhubschrauber des Sohnes ab. Diese „kleinen“ Fehler sind nicht nur gefährlich, sondern dürfen auch nicht sein. Die Sicherheit von Kinderspielzeug – unser Thema des Tages. Wir haben die wichtigsten Informationen für Sie zusammengetragen.

Sicherheitsanforderungen an Spielzeug sind gestiegen

Kinderspielzeug muss vielen Belastungen standhalten. Und diesen muss es auch gewachsen sein. Doch gerade viele Billigprodukte erfüllen dieses absolute Muss an Sicherheit nicht. Das kann zur großen Gefahr für kleine Kinder werden.

Vor allem Schadstoffe in Kinderspielzeug sind immer noch ein großes Problem:

Weitere Informationen dazu finden Sie in unserem Beitrag über Schadstoffe in Spielzeug.

Euronews ist 2012 einem konkreten Fall von unsicherem Spielzeug nachgegangen und entdeckte einige Grauzonen bei der Spielzeugsicherheit:

Das „Europäische Büro der Verbraucherverbände“ hat sich ebenfalls intensiv mit dem Thema „Sicherheit von Kinderspielzeug“ beschäftigt:

Auch wenn Sie Babyspielzeug verschenken möchten, sollten Sie unbedingt auf die Sicherheit von Kinderspielzeug achten, hier finden Sie z.B. ganz besondere Geschenkideen zur Geburt oder für werdende Mütter, die aktuellen Sicherheitsrichtlinien gerecht werden.

Die wichtigsten Sicherheitssiegel für Spielzeug in Deutschland

Für die Sicherheit von Kinderspielzeug sind in Deutschland vor allem drei Prüfsiegel von Bedeutung:

Finden Sie diese auf Spielzeugen, sind diese qualitätsgeprüft und entsprechen deutschen und europäischen Spielzeug-Richtlinien.

>>>Lesetipp:  Abitur 2015: Ohne Stress und gut vorbereitet durch die Prüfungen

Helfen Sie Ihrem Kind, unbeschwert zu spielen

Es gibt also viele nationale und internationale Regelungen, die die Sicherheit von Kinderspielzeug vorschreiben. Achten Sie auf die wichtigen Prüfsiegel und kaufen Sie keine Billigprodukte für Ihr Kind, dann haben Sie schon viel für ein unbeschwertes Spielvergnügen getan.

Hier finden Sie von uns zusammengestellte Links zu den gesetzlichen Regelungen zur Spielzeugsicherheit und weitere interessante Beiträge zum Thema

- Artikel vom MjkuMDUuMjAxMw==

Das könnte Sie auch interessieren: