Frauenschwarm Tom Beck als Musiker auf Erfolgskurs Medien & Kultur

Seit Jahren träumt die Frauenwelt von ihm: Tom Beck. Spätestens seit seiner Rolle als Kriminalhauptkommissar Ben Jäger in „Alarm für Cobra 11“ wurde er einem großen Publikum bekannt und eroberte die Herzen der Damen im Sturm. Doch der Mann hat noch andere Talente. Als Musiker beweist er, dass er auch am Mikrofon eine mehr als gute Figur macht.

Back to the roots

Die Rolle des Actionhelden in der RTL-Serie „Alarm für Cobra 11“, aus der er inzwischen ausgestiegen ist, wurde dem gebürtigen Nürnberger nicht gerade „auf den Leib“ geschrieben. Denn was viele nicht wissen: Eigentlich ist Tom Beck Musicaldarsteller. Schon seit seiner Kindheit wurde der Multiinstrumentalist künstlerisch ausgebildet und studierte später an der Bayerischen Theaterakademie in München.

Zu diesen Wurzeln will Beck jetzt zurück. Allerdings hat er sich gegen eine Karriere als Musicalstar entschieden und geht lieber mit eigener Band auf Tour. Mit rauer Stimme und ordentlichem Countryeinschlag begeistert er seit 2011 nicht nur die weiblichen Fans.

Z.B. bewies er beim Comeback des ehemaligen Box-Weltmeisters Jürgen Brähmer mit dem Song „When you go“ nicht nur eine sehenswerte Bühnenpräsenz, sondern auch Songwriter-Qualitäten.

Und auch bei einer „musikalischen“ Probefahrt des SEAT Mii, gedreht in Toledo, ist Beck der Mann, den „frau“ sich in diesem Wagen wünscht:

Kurz gesagt: Tom Beck ist nicht nur derjenige, dem die Frauenherzen reihenweise zufliegen, sondern auch ein absolutes Multitalent. Und wir hängen uns nicht weit aus dem Fenster, wenn wir sagen: Der große Erfolg kommt erst noch!

Wer den Schauspieler und Musiker einmal live sehen möchte, hat noch bis zum 23. November die Gelegenheit dazu. Dann beendet Beck seine mehrmonatige Deutschland-Tour. Wenn Sie noch eine Karte ergattern, wünschen wir Ihnen einen aufregenden Abend! Wir sind uns sicher, es lohnt sich!

Weitere Infos über Tom Beck finden Sie hier:

- Artikel vom MDIuMDkuMjAxMw==

Das könnte Sie auch interessieren: