5 ultimative Make-up-Tipps für heiße Tage Beauty

Die Hitze genießen und trotzdem gut aussehen ist gar nicht so einfach. Denn bei Temperaturen über 30°C streikt häufig nicht nur der Kreislauf, sondern auch das Make-up. Doch mit einigen kleinen Make-Up-Tipps kommen Sie perfekt gestylt durch den Sommer.


1. Hautpflege – Setzen Sie auf leichte Fluids

Die Ansprüche der Haut unterscheiden sich je nach Jahreszeit. Benutzen Sie im Sommer gerade bei starker Hitze keine fetthaltigen Cremes, sondern setzen Sie auf leichte Fluids, um der Haut genug Feuchtigkeit zu geben. Da sich die Sommerwärme von der trockenen Heizungsluft im Winter unterscheidet, reicht die dezente Feuchtigkeitspflege vollkommen aus.

Unser Tipp: Besonders angenehm sind Fluids, die direkt aus dem Kühlschrank kommen!


2. Getönte Tagescreme statt Make-up

Einen Tag im Büro bei 30°C hält kein Make-up aus. Verwenden Sie daher eine getönte Tagescreme, die das Hautbild dezent glättet und zudem die Haut pflegt. Ein natürliches Aussehen liegt zurzeit sowieso im Trend.

Sind Sie direkter Sonnenstrahlung ausgesetzt, empfiehlt sich eine getönte Sonnencreme.


3. Benutzen Sie hitzefeste Produkte

Wasserfeste Wimperntusche

Wer kennt sie nicht, die unschönen „Panda-Augen“? Kaum steigen die Temperaturen, verlaufen Lidschatten und Wimperntusche und werden zu tiefen, schwarzen Augenringen. Achten Sie daher grundsätzlich auf wasser- bzw. hitzefeste Produkte, die auch die Nacht im Club überstehen.


4. Mit Puder glänzende Flächen überdecken

Gerade im Sommer kann die T-Zone zum Problem werden. Stirn, Nase und Kinn glänzen und verleihen Ihrem Gesicht ein fettiges Aussehen. Bei Wärme sollten Sie daher immer zusätzlich ein Puder-Make-up verwenden, das die auffälligen Stellen mattiert.


5. Auch die Haare brauchen Sonnenschutz

Besonders die Haare werden beim Thema „Sonnenschutz“ häufig vergessen. Dabei trocken sie sehr schnell aus und werden brüchig. Geben Sie Ihrem Haar genug Feuchtigkeit, z. B. mit Olivenöl- oder Aloe Vera-Kuren.

>>>Lesetipp:  Gut aussehen auf Fotos

Zudem sollten Sie gerade beim Sonnenbad Haarsprays mit UV-Schutz verwenden. Diese schützen auch die Kopfhaut vor Verbrennungen.


Perfekt geschminkt den Sommer genießen

Natürlich spielt auch die innere Pflege eine wichtige Rolle. 2-3 Liter Wasser am Tag klären Ihr Hautbild und geben Ihnen eine natürliche Frische. Zusammen mit unseren kleinen Make-up-Tipps können Sie so den Sommer perfekt geschminkt und gepflegt genießen und sehen auch bei über 30°C einfach toll aus!

- Artikel vom MTEuMDYuMjAxNA==

Das könnte Sie auch interessieren: