Das perfekte Frühstück – Versüßen Sie sich den Sonntag! Essen & Trinken / Wohnen & Design

Der Sonntag ist für viele Menschen nach wie vor noch der heilige Ruhetag, der Tag, an dem man sich etwas gönnt, sich erholt und einfach mal die Seele baumeln lässt. Bestimmt freuen auch Sie sich jede Woche auf diesen einen Tag, der den Ausklang einer stressigen Woche bildet. Das perfekte Frühstück darf an einem Sonntag natürlich keineswegs fehlen.

Und weil das perfekte Frühstück nur dann perfekt ist, wenn es etwas Besonderes ist, gehören heißer Kaffee, frischer Orangensaft, Croissants, warme Brötchen, Süßes und Herzhaftes zum Belegen einfach dazu – darauf freuen wir uns jede Woche!

Wohlfühlambiente für das perfekte Frühstück

Neben einer Auswahl hochwertiger Lebensmittel, die Ihren Gaumen verwöhnen, spielt das einladende und harmonische Ambiente beim Sonntagsfrühstück selbstverständlich eine wichtige Rolle. Nehmen Sie sich Zeit für sich, denn eine hektische Umgebung verdirbt den Genuss. Stattdessen wirken duftende Aromakerzen, ein einladend gedeckter Tisch mit Blumen und Ihre Lieblingsmusik im Hintergrund gleich doppelt gemütlich.

Auch von einer appetitlich angerichteten Wurst- und Käseplatte, garniert mit frischen Tomaten oder Gurken, isst es sich gleich viel genüsslicher als aus der Plastikdose – schließlich isst unser Auge bekanntlich mit. Das perfekte Frühstück darf dabei alles beinhalten, was Ihr Herz begehrt. Genießen Sie ganz ohne schlechtes Gewissen und vergessen Sie doch einfach mal das Kalorienzählen, Ihr Gemüt wird es Ihnen danken.

Ein Großteil der Deutschen gönnt sich übrigens am Wochenende deutlich mehr Zeit für das Frühstück. Sie liegen mit einem gemütlichen und ausgiebigen Frühstück also eindeutig im Trend ;)

Durchschnittliche Dauer des Frühstücks in Deutschland 2010

Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Das französische Frühstück

Crepes, Baguettes und Croisants, Camembert, Roquefort und Marmelade, Orangensaft und Café au Lait – so sieht das perfekte Frühstück in Frankreich aus. Holen Sie sich diese Gaumenfreude doch auch zu sich nach Hause und gönnen Sie sich diesen leckeren Kurzurlaub.

>>>Lesetipp:  Mit den Mädels den Spätsommer genießen und fruchtige Cocktails selber machen

Die Franzosen frühstücken ausgesprochen ausgiebig und auch Sie können bei diesem üppigen Frühstück die Zeit einmal vergessen. Schlemmen Sie nach Herzenslust bis in den späten Vormittag hinein.

Unser Tipp: Mit der Stelton Isolierkanne halten Sie Ihren Kaffee besonders lange warm, schließlich ist kalter Kaffee zum Sonntagsfrühstück ein absolutes NoGo.

Und hier noch einmal die wichtigsten Zutaten eines französischen Frühstücks im Überblick:

  • Crepes
  • Baguettes
  • Croissants
  • Camembert oder Roquefort
  • Fruchtige Marmelade
  • Orangensaft
  • Café auf Lait

Englisches Frühstück – schlemmen Sie herzhaft

Das englische Frühstück ist etwas ganz Besonderes. In mehreren Gängen genießen Sie hierbei verschiedene Säfte, süße Frühstücksflocken, herzhaftes Spiegel- oder Rührei, gebratenen Speck, gebackene Bohnen und Würstchen, und abschließend Knuspertoast mit Zitrusmarmelade. Möchten Sie besonders königlich frühstücken? Dann gönnen Sie sich noch eine Tasse Schwarztee mit Milch dazu und fühlen Sie sich beinahe wie die Queen persönlich.

Die Zutaten für ein echtes englisches Frühstück im Überblick:

  • Fruchtsaft
  • Süße Frühstücksflocken
  • Spiegel- oder Rührei
  • Gebratener Speck
  • Gebackene Bohnen
  • Würstchen
  • Weißer Toast
  • Zitrusmarmelade
  • Schwarzer Tee mit Milch

Tanken Sie Kraft für die neue Woche

Das perfekte Frühstück ist nicht nur eine Mahlzeit. Vielmehr ist es eine Auszeit und Wellness für die Seele. Sie tanken Energie und verwöhnen sich selbst. Wir wünschen guten Appetit!

Weitere Infos finden Sie hier:

Nicht nur am Wochenende ist das Frühstück wichtig: In Ruhe frühstücken erhöht Konzentration am Arbeitsplatz – Focus online, 07.01.2013

- Artikel vom MDcuMDEuMjAxMw==

Das könnte Sie auch interessieren: