Frauen reisen anders Reise & Kultur / Urlaub

Es ist kein Geheimnis: Frauen empfinden anders als Männer, haben andere Wahrnehmungsschwerpunkte und kommunizieren auf andere Weise, als die männliche Seite der Menschheit. Diese feinen Unterschiede machen sich auch bemerkbar, wenn Frauen reisen. Frauen haben andere Reiseziele, andere Vorlieben und Interessen, wenn Sie in den Urlaub fahren. Um auf ihre Kosten zu kommen, verreisen darum immer mehr Frauen mit Freundinnen statt mit dem Partner. Doch wo liegen die Unterschiede beim Reisen? Wir sagen es Ihnen.

Ohne Partner in den Urlaub? Aber ja!

Gehören Sie auch zu den mehr als 50 % der Frauen, die allein entscheiden, wohin sie reisen und welche Schwerpunkte für sie wichtig sind? Die Wahlmöglichkeiten sind inzwischen umfangreich – Frauen können ihre Reisen selbstbewusst und anspruchsvoll planen und zwischen interessanten Gruppenangeboten und Individualreisen wählen.

Besonders von Frauen geführte Pensionen und Hotels werden immer beliebter. Das Ambiente eines reinen Frauenurlaubs spielt dabei eine wichtige Rolle, denn Frauen haben andere Ansprüche an die Unterbringung und die Gestaltung eines Urlaubs als Männer. Hier kann es auch einmal eine einfachere Übernachtungsmöglichkeit sein, solange man netten anderen Frauen begegnet, mit denen man seine Tage planen kann.

Beliebt bei Frauen sind z.B::

  • Städtereisen
  • Kultururlaube
  • Wellnessreisen
  • Seminarreisen (z.B. Schreibwerkstätten oder Fotografiekurse)
  • Wanderurlaube

Von All-inclusive-Reisen wird (zumindest bei der älteren Generation) in der Regel abgesehen. „Frau“ möchte etwas erleben und vor allem noch etwas lernen. Partys, Sonnenbaden am Swimmingpool und nächtelanges Feiern sind eher zweitrangig, wenn nicht sogar unerwünscht.

Fremde Kulturen und Städte hautnah kennenlernen

Frauen, die reisen, möchten meist das Land und die Menschen, in dem sie sich befinden, verstehen und kennenlernen: kulturelle Besonderheiten, heimisches Kunsthandwerk und nicht zuletzt auch die kulinarischen Genüsse, die fremde Kulturen zu bieten haben.

>>>Lesetipp:  3 gute Gründe, warum sich ein Familienurlaub in der Jugendherberge lohnt

Und Sie möchten am kulturellen Leben des Urlaubslands teil haben: mit Spaniern Flamenco tanzen oder bei regionalen Feierlichkeiten einfach nicht als „Touristin“ auffallen. Vor allem Fernreiseziele sind beliebt, um neue Eindrücke zu sammeln. Unsere Autorin reiste durch den Iran und hatte die Gelegenheit, die Muharram-Zeremonie live mitzuerleben und erzählt davon in ihrem Reisebericht.

Machen Sie es doch einfach wie Julia Roberts in „Eat, Pray, Love“: entdecken Sie die Welt ganz nach Ihren Vorstellungen:

Wellness und Meditation – die Urlaubsbegegnung mit sich selbst

Erholung und Selbstbesinnung gehen für viele Frauen Hand in Hand – und so gibt es auch viele Angebote die Frauen, die das Reisen und die Besinnlichkeit lieben, ansprechen:

  • Ayurveda und Yogareisen, z.B. nach Südindien
  • Klosterferien (auch in Deutschland sind sehr schöne Ziele zu finden)
  • Reisen in abgelegene Gebiete mit Selbstversorgung (z.B. in den Bergen ein Abenteuer)

Oder einfach das klassische Wellnesswochenende, um für kurze Zeit dem Alltag zu entfliehen. Und auch Frauen, die sich für Esoterik interessieren, finden in Deutschland und auch weltweit zahlreiche Angebote.

Sie können sich auf diesen Reisen ganz sich selbst widmen, ohne sich von touristischen Angeboten, wie Stadtrundfahrten oder voll durchgeplanten Tagestouren, stressen zu lassen. Und wenn Sie ohne Familienanhang fahren, haben Sie die Gelegenheit, sich für kurze Zeit von der Mutterrolle zu verabschieden und wieder ganz Frau zu sein.

Individual- oder Gruppenreise?

Die Geister scheiden sich beim Alleingang oder der Gruppenreise: In der Gruppe fühlen sich die meisten Frauen sicher und genießen die gemeinsamen Aktivitäten. Aber für viele selbstbewusste, emanzipierte Frauen ist es gerade der Reiz des individuellen Alleinreisens und der unerwarteten Begegnungen und Überraschungen, die die Urlaubsfreuden ausmachen. Sie sollten daher ganz auf Ihr Gefühl hören oder einfach beides einmal ausprobieren, um „Ihre“ Reiseform zu finden.

>>>Lesetipp:  Oman - ein Land aus 1001 Nacht

Genießen Sie Ihren Urlaub!

Wenn Sie zu den Frauen gehören, die mit Ihrem Partner schon zum dritten Mal den Pauschalurlaub gebucht haben, der zwar schön war, aber bei Ihnen das Gefühl hinterließ, etwas verpasst zu haben, dann planen Sie doch auch einmal einen Urlaub allein. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Weitere Informationen finden Sie hier:

- Artikel vom MzAuMDEuMjAxMw==

Das könnte Sie auch interessieren: