Sonnenaufgang Beauty

Natürlich schön

Natürliche Schönheit: das ist es was Frauen wünschen. Was in der Jugend noch selbstverständlich war, muss mit zunehmendem Alter durch geeignete Maßnahmen unterstützt werden. Dabei geht es nicht darum tief in den Makeup-Koffer zu greifen oder sich gar einer Schönheitsoperation zu unterziehen. Natürliche Schönheit ist vielmehr ein Gefühl, das von innen nach außen strahlt. Hierfür braucht es meist nicht viel mehr als einen gesunden Lebenswandel.

Gesunde Ernährung

Der erste Weg zu einem attraktiven Äußeren ist die gesunde Ernährung. Hierbei spielt es keine Rolle, ob Sie einen besonderen Ernährungsstil wie dem Vegetarismus anhängen. Vielmehr geht es um Ausgewogenheit bei der Nahrungszusammenstellung und vor allem um Genuss. Essen muss wie alles andere im Leben Freude bereiten. Dazu gehören auch die kleinen Sünden zwischendurch oder auch ein ausgedehnter Schlemmertag. Selbst Fast Food müssen Sie nicht grundsätzlich von Ihrem Speiseplan verbannen. Wichtig ist, dass Sie essen, was Ihnen schmeckt – allerdings in den richtigen Maßen. Während Sie Obst und Gemüse täglich zu sich nehmen sollten, sind Fast Food und süße Leckereien nur für die besonderen Momente gedacht.

Für ein gutes Gefühl und einen gesunden Körper ist es wichtig, dass Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen. Auch Ihre Haut wird es Ihnen mit einem strahlenden Teint danken. Hierbei sollten Sie süße Getränke, Alkohol und Kaffee nur in Maßen genießen. Die gesündesten Getränke sind Wasser und Früchtetee. Hin und wieder empfiehlt es sich Ihrem Körper etwas Besonderes zu gönnen, wie Aloe Vera Saft, Agavensaft oder gesunde Shakes.

Bewegung, die Spaß macht

Zu einer gesunden Lebensweise gehört auch regelmäßige Bewegung. Dabei bleibt es Ihnen überlassen, ob Sie lieber allein Sport treiben oder sich mit anderen zur sportlichen Betätigung treffen. Regelmäßige längere Spaziergänge reichen oftmals schon aus, um den Kreislauf in Schwung zu halten. Wer seinen Körper auch entsprechend in Form halten möchte, für den empfehlen sich Gymnastik-Übungen oder eine gelenkschonende Ausdauersportart wie Schwimmen.

>>>Lesetipp:  Hairstyling Retro - Frisuren-Quiz spielen und Haartrockner, Glätter uvm. gewinnen

Bei Ihren sportlichen Aktivitäten sollte der Spaß im Vordergrund stehen. Quälen Sie sich nicht Ihres Aussehens zuliebe mit einem ungeliebten Sport. Nur Sport, der Ihnen auch Freude bereitet, wirkt sich positiv auf Ihr Seelenbefinden und wird zum erhofften Ergebnis führen.

Nette Gesellschaft

Für die äußere Schönheit ist es wichtig, dass Sie sich selbst mit sich und Ihrer Umwelt in Einklang befinden. Die Menschen aus Ihrem sozialen Umfeld spielen eine entscheidende Rolle für Ihr Wohlbefinden. Der Kontakt mit anderen Menschen ist Balsam für die Seele. Daher ist auch für Ihre natürliche Schönheit wichtig, sich regelmäßig in netter Gesellschaft zu befinden, um das innere Gleichgewicht in Gesprächen mit anderen wieder herzustellen.

Natürlich schön mit Naturkosmetik

Kleinere und größere Makel findet jede Frau an sich. Wer sich an einem Tag noch wohlwollend im Spiegel zunickt, findet sich am nächsten Tag zu dick, zu klein, zu faltig, zu was auch immer. Diese hin und wieder auftretende Unzufriedenheit ist normal und es gibt keine Frau, die keinen Makel an sich entdeckt.

Kleine Tricks helfen jedoch das aufkommende Unwohlsein zu überdecken – Makeup und Stützstrümpfen sei Dank. Damit Sie beim Schminken Ihrer Haut nicht dauerhaft schaden, sollten Sie sich zuliebe nur Naturkosmetik verwenden. Viele Inhaltsstoffe in herkömmlichen Makeups, Wimpertuschen, Rouges etc. verkleistern die Haut, sodass sie nicht mehr atmen kann oder richten gar noch größeren Schaden an. Verwenden Sie daher am besten ausschließlich Naturkosmetik, die frei von schädlichen Inhaltsstoffen ist, ihren Dienst aber mindestens ebenso gut tut wie gängige Kosmetik.

- Artikel vom MzEuMTAuMjAxMQ==

Das könnte Sie auch interessieren: