Versteckte Gifte – Warum Deoroller ohne Aluminium wichtig sind!

Von Redaktion Frauenparadies
Warum Deoroller ohne Aluminium so wichtig sind!

Aluminium – ein Alltagsgegenstand, der, wie viele nicht wissen, in fast allen Bedarfsgegenständen verwendet wird. Auch in Lebensmitteln und Pflegeprodukten. Doch immer mehr Forscher warnen: Aluminiumsalze können gesundheitliche Schäden verursachen.

Das Ausmaß ist bisher noch nicht abzusehen. Studien legen aber nahe, dass z.B. eine direkte Verbindung zwischen der Nutzung von aluminiumhaltigen Deodorants und Brustkrebs besteht. Inzwischen wird sogar ein Zusammenhang mit neurologischen Erkrankungen wie Alzheimer oder Parkinson in Betracht gezogen.

Setzen Sie daher auf Deoroller ohne Aluminium! Unsere Empfehlung: Deoroller von Real Purity mit rein pflanzlichen Wirkstoffen! Diese sind 100% aluminiumfrei. Zudem sind sie besonders für empfindliche Haut geeignet, da kein Alkohol enthalten ist.

Unser Tipp für die empfindliche Haut: achten Sie bei der Rasur der Achselhöhlen auf die richtige Pflege nach der Haarentfernung! So können Sie Hautirritationen vermeiden.

Zwar halten natürliche Deodorants nicht ganz so lange wie aluminiumhaltige Produkte, aber mal ehrlich: wer braucht 72 Stunden anhaltenden Deoschutz!? Schließlich kann man den Duft bei Bedarf immer wieder auftragen. Inhaltsstoffe wie

  • Aloe Vera,
  • Grapefruit,
  • Lavendel,
  • Olivenblätter und
  • Sandelholzöl

verströmen zudem einen angenehmen Geruch und pflegen die Haut. Und das so natürlich wie möglich, ganz ohne versteckte Gifte, die nach und nach Ihrer Gesundheit schaden!

Infos zum Deoroller ohne Aluminium von Real Purity:

Preis: 15,08 € (Stand: April 2013)
Link zum Shop: http://www.purenature.de/deoroller-real-purity

facebooktwittergoogle_pluspinterestfacebooktwittergoogle_pluspinterest


Redaktion Frauenparadies