Jeder Mensch hat eine eigene Vorstellung von Luxus und die sollte ebsonders im Urlaub zu Tage kommen © StockSnap / pixabay.com Urlaub

„If we took a holiday, took some time to celebrate“ heißt es im Kult-Hit „Holiday“ von Madonna aus dem Jahr 1983. Celebrate – sich mal was Besonderes gönnen und die freie Zeit im wohlverdienten Urlaub feiern. Zu einer gelungenen Feier gehören liebe Gäste (Reisepartner), köstliches Essen und erfrischende Getränke (kulinarische Genüsse) sowie eine tolle Party-Location (beständig strahlende Sonne, paradiesische Strände und ein Hotel oder Hotels mit vielen Sternen).

Im Urlaub darf es gerne etwas mehr sein. Das Geld sitzt lockerer und wir erfüllen uns eher einen kleinen oder großen Wunsch. Kein Wunder: Viele Menschen freuen sich das ganze Jahr auf diese längere Auszeit und möchten es sich dann gut gehen lassen und sich etwas gönnen. Und das kann auch etwas Immaterielles wie Privatsphäre bedeuten. Jeder Urlauber hat seine eigene Vorstellung davon, was Annehmlichkeiten für sie oder ihn bedeuten.

Luxus ist nicht zwingend eine Frage des Geldes. Sicherlich ermöglicht mehr Geld den Reisenden zum Beispiel mehr Komfort. Aber Luxus kann auch, unabhängig vom Geld, bedeuten, sich abseits der touristischen Pfade zu bewegen oder Aktivitäten nachzugehen, die nicht alltäglich sind. Spezielle Reiseveranstalter führen Luxusreisen im Portfolio und bieten Urlaubern viel Know-how in diesem Bereich: Da bleiben meist keine Wünsche offen. Wir möchten zeigen, dass es im Urlaub für jede Reisende und für jeden Reisenden den perfekten Luxus gibt.

Was bedeutet Luxus im Urlaub?

Für manche kann Luxus bedeuten, an einem Ort zu sein, an dem niemand Urlaub macht. Für andere ist es purer Luxus, mit einem Champagnerfrühstück in den Tag zu starten. Wieder andere genießen in Ruhe ein Buch, das sie schon lange lesen wollten, und empfinden die Tatsache, Zeit für eine solch scheinbar simple Beschäftigung erübrigen zu können, als Luxus. Oft sind es die kleinen Dinge, auf die wir im Alltag verzichten müssen, die uns im Urlaub als Luxus erscheinen. So individuell wie die Menschen sind, sind auch ihre Wünsche und die Vorstellungen davon, was Komfort und Luxus bedeuten.

Luxusurlaub, Luxusreise, Traumurlaub, Traumreisen

Zeit zu haben, um ein neues Buch zu lesen, ist für viele Menschen Luxus © Free-Photos / pixabay.com

Für manche hat Luxus auch mit teuren Dingen zu tun, die sich nur wenige Menschen leisten können und zu denen nicht jeder Zugang hat. Auf einer reinen Luxusreise gibt es viele, nur durch die Investition gewisser Summen erreichbare Genüsse: sternegekröntes Essen, exquisite 5-Sterne-Unterkünfte und erstklassigen Rundum-Service. Andere verstehen unter Luxus, sich mit einem Traumurlaub zu belohnen, bei dem alles organisiert ist und bei dem man sich um nichts mehr kümmern muss. Wir haben uns diesbezüglich mal einen Überblick verschafft.

Erstklassiger Service auf Luxusreisen

Einfach Planung, Kalkulation und Organisation in professionelle Hände geben und sich um nichts mehr kümmern müssen: Das ist für viele Urlauber wahrer Luxus. Durch einen zuvorkommenden Service ist sichergestellt, dass alles reibungslos läuft, man umsorgt wird und somit sorgenfrei ist. Für manche Reisende bedeutet Luxus ein Shuttle vom Flughafen und zurück, für andere ist das selbstverständlich und erst ein Anfang. Die Annehmlichkeiten konzentrieren sich nicht auf einzelne Serviceleistungen, sondern definieren sich durch Komplettpakete aus erstklassigen Versorgungs- und Betreuungsleistungen. Was zeichnet diese unterschiedlichen Luxusreisen aus?

Luxus im Badeurlaub

Einen Badeurlaub empfinden die meisten als luxuriös, wenn unter anderem Anonymität und Privatsphäre gewährleistet sind. Ein Luxusreise in Wassernähe lässt sich mit diesen beispielhaften Annehmlichkeiten gestalten:

  • Einsame Insel: Ruhe ist Luxus
  • Privatpool mit Blick auf eine einsame Bucht
  • Romantisches Candle-Light-Dinner in einer Felsenhöhle
  • Bootsfahrt bei Sonnenuntergang
  • Morgendliches Angeln mit ortsansässigen Fischern
  • Übernachtung auf einem Schiff
  • Inselhopping
  • Dining auf einer Sandbank
Luxusreise, Luxusurlaub, Traumreise, Traumurlaub,

Eine Luxusreise ganz nach dem eigenen Geschmack: ein privater Dinner-Abend am Strand © JessicaBerger / pixabay.com

Wer den Badeurlaub mit luxuriösen Momenten verfeinern oder während der Reise von Anfang bis Ende im puren Luxus schwelgen möchte, findet sowohl einzelne Reisebausteine als auch entsprechende Rundum-Komplettangebote bei speziellen Reiseveranstaltern.

Luxuriöse Rundreisen

Auf Rundreisen ist es möglich, richtig viel von einer Stadt, einem Land oder Kontinent zu sehen. Meist zeichnen sich luxuriöse Rundreisen durch einen besonderen Komfort und dadurch aus, dass sie an entlegene Orte führen und die Flüge entsprechend kostspielig sind. Auch Inselparadiese wie die Bahamas, Hawaii oder Tahiti sind für viele Menschen luxuriös, da Unterkünfte und Essen sehr teuer sind und dieses Reiseziel in der Regel nicht für jedermann erschwinglich ist. Dieser Umstand zeigt, dass eine Luxusreise auch dafür steht, dass die Versorgung der Urlauber vor Ort schwer ist: Lebensmittel und Trinkwasser werden beispielsweise per Boot auf die jeweilige Insel gebracht. Bei weit entfernten, schwer zugänglichen und teuren Reisezielen kann Luxus omnipräsent sein. Wir haben ein paar beispielhafte Rundreisen zusammengetragen:

Weltweit

Asien

China: Rikschafahrt durch die Hutongs von Peking machen, Tee in der Altstadt von Shanghai verkosten, Relikte der Kaiserzeit entdecken, die Verbotene Stadt kennenlernen, die Chinesische Mauer erklimmen und die Tonkrieger von Xi’an besichtigen.

Japan: Bootsfahrt mit Blick auf den Fuji unternehmen, paradiesische Zen-Gärten besuchen, um die Kunst im Grünen kennenzulernen, ein Kaiseki-Menü gönnen und Fine-Dining auf Japanisch erleben.

Ozeanien

Australien: Mit einer Yacht durch den Hafen von Sydney fahren, einen Umtrunk am Uluru einnehmen, Luxus-Campen im Outback erleben und auf einer Segelyacht das Great Barrier Reef erkunden.

Amerika

Patagonien: Privat geführte Tour zu den Bergen Torres Del Paine, Expeditionskreuzfahrt von Ushuaia nach Punta Arenas und eine eindrucksvolle Bootsfahrt im Fjord zu den Gletschern Balmaceda und Serrano unternehmen.

Europa

Island: Die über hundert aktiven Vulkane, beeindruckenden Gletscher, einmaligen Küstenlandschaften und zahlreichen Seen, Flüsse und Wasserfälle zu entdecken, sind Highlights auf einer Rundreise durch Island! Die Naturschauspiele sind einzigartig und laden zum Staunen ein. Reisende können in Freiluft-Thermalbädern entspannen, Reykjavik besuchen und sogar Nordlichter beobachten.

Afrika

Südafrika: Die Big-Five aus nächster Nähe entdecken, im privaten Plunge Pool baden, auf der Garden Route spazieren und exklusive Weinproben erleben.

Kreuzfahrten für höchste Ansprüche

Der Unterschied zu herkömmlichen Kreuzfahrten ist, dass es weitaus mehr Personal gibt und somit der Service persönlicher und erstklassiger ist. Außerdem gibt es exklusive Bordquartiere, eine Vielzahl an Stopps in Gebieten abseits der Touristenzentren, ausgezeichnete Sterneköche und genug Raum für die persönliche Freiheit an Bord des Schiffes. Darüber hinaus ist es möglich, Luxusreisen auf kleineren und exklusiveren Yachten zu buchen.

Diese Annehmlichkeiten zeichnen häufig eine Luxuskreuzfahrt aus:

  • Exklusive Kreuzfahrt abseits touristischer Pfade
  • Gläserne, ausfahrbare Kabinenbalkone für das Gefühl, über dem Wasser zu schweben
  • Ein Privatkoch
  • Segelabenteuer
  • Luxus-Suiten
  • Ein Butler pro Suite
  • Stilvolle Geschenke

Exklusive Safaris

Safaris werden in erster Linie unternommen, um Großwild zu beobachten und zu fotografieren. Traumreisen im Bereich Safari finden in Nationalparks statt und Ziel ist es, viele Tiere in freier Wildbahn zu sehen. Meist übernachten Touristen in einfachen Lodges und unternehmen Touren mit professionellen Führern. Unvergessliche Highlights lassen sich oft zur Luxusreise hinzubuchen:

  • Heißluftballon-Safari
  • Glamping: Glamour und Camping in einem (Naturnähe ohne Gemeinschaftswaschräume)
  • Fly-in-Safari / Flug-Safari: Im Buschflugzeug von Park zu Park unterwegs
  • Zelt-Safari
  • Übernachten unter dem Sternenhimmel
  • Mobile Zeltcamps
  • Helikopter-Safari
  • Quad-Safari

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Why camp in a regular tent, when you can glamp with @glampinghireco? Get all the details Sunday at 5.30pm ⛺

Ein Beitrag geteilt von The Great Day Out (@thegreatdayout) am

Voll im Trend: Glamping

Partieller Luxus: von allem ein bisschen

Früh aufstehen und das Hotelfrühstück ausfallen lassen und am noch unbesuchten Strand bei Sonnenaufgang ein süßes Croissant, eine kleine Käseplatte und/oder sprudelnden Champagner genießen (je nachdem, was das Café oder der Laden in der Nähe hergibt) – auch das kann ein exklusiver Deluxe-Moment auf Reisen sein. Luxus kann ebenfalls darin bestehen, zwei von beispielsweise acht Nächten in einer einzigartigen Unterkunft zu verbringen. Highlights dieser Art bieten sich am Ende des eigenen Urlaubes an: wir fliegen noch erholter nach Hause. Und ein beliebtes Upgrade gibt es auch im Flugzeug: wenn wir Business-Class, anstatt Economy-Class fliegen. Mit ausgesuchten Reisebausteinen lässt sich die Luxusreise nach eigenen Wünschen und Vorstellungen wunderbar zusammenstellen. Das sei noch gesagt: Viele Reiseanbieter ermöglichen es auch, ohne Berechnung von Mehrkosten, Komplettreisen nach dem eigenen Bedarf zu planen.

Weitere für Luxusreisende interessante Informationen:

Raus aus dem Alltag, rein in den Luxusurlaub: darum lohnt es sich

Der nächste Urlaub kann in vielerlei Hinsicht zur Verwöhn-Luxusreise werden: Wir können zusammengestellte, erstklassige Genussreisen buchen oder einzelne, luxuriöse Highlights zu einem persönlichen Traumurlaub kombinieren. Außerdem lässt sich ein besonderer Luxus-Moment in eine bestehende Reiseplanung aufnehmen und der Traumurlaub nach den eigenen Vorstellungen einzigartiger und unvergesslicher gestalten. Ein Urlaub „Deluxe“ lohnt sich für alle, die sich etwas gönnen möchten. Sie erleben Besonderes, haben Zugang zu Top-Secret-Orten und erfahren außergewöhnliche Serviceleistungen. Luxusreisen zeichnen sich durch Exklusivität, Einzigartigkeit und Kreativität aus: Urlauber unternehmen eine besondere und nicht alltägliche Reise und schwelgen nachhaltig in Erinnerungen an diese Traumreise.

Nun bleibt uns nichts anderes mehr übrig, als Ihnen einen schöne Luxusreise nach den eigenen Vorstellungen zu wünschen und mit den Worten zu verbleiben: „It would be, it would be so nice“!

 

- Artikel vom MjcuMDguMjAxOQ==

Das könnte Sie auch interessieren: